pH-Regulierung

as_bayrol_ph_regulierung_20160421171757
Optimale Wasserqualität durch die Regulierung des pH-Wertes

Bei richtiger Poolwasserpflege ist der pH-Wert zwischen 7,0 und 7,4 eingestellt. In diesem Bereich hat man eine optimale Lebensdauer der Schwimmbadtechnik, sowie die beste Wirkung der Wasserpflegeprodukte. Weiterhin ist hierbei das Wohlbefinden beim Baden am höchsten. Möchte man unerwünschte Auswirkungen verhindern, so sollte man den pH-Wert mindestens alle 8 Tage überprüfen und wieder auf den Wert 7,0 bis 7,4 einstellen. Mit den Regulierern Plus und Minus können Sie dieses erreichen. Beide gibt es als schnell lösliches Konzentrat und als Flüssigwirkstoff. Zu den Artikeln nach unten scrollen:

exkl. Versand

Bayrol Regulierung pH-minus 2 kg im Beutel

exkl. Versand

Bayrol Regulierung pH-minus 6 kg im Eimer

exkl. Versand

Bayrol Regulierung pH-minus 18 kg im Eimer

exkl. Versand

Bayrol Regulierung pH-minus fluessig 25 Liter Kanister

exkl. Versand

Bayrol Regulierung pH-plus 1.5 kg im Beutel

exkl. Versand

Bayrol Regulierung pH-plus fluessig 25 Liter Kanister