Beckenwände sind glitschig

as_bayrol_algenverhuetung
Problem: Grünes, trübes Wasser, Boden oder Wände werden glitschig, Algen

Mögliche Ursache:

  • Algenwachstum (besonders bei Gewitter)
  • Zu wenig Algizid im Wasser
  • Wasser enthält Phosphat (Algennahrung)

Abhilfe:

  • pH-Wert messen und wenn notwendig auf 7,0 - 7,4 einstellen
  • Algen mechanisch von Boden und Wänden abbürsten, aufwirbeln und möglichst vollständig abfiltern. Filter rückspülen bzw. reinigen
  • Bei Verwendung von VariTab: Einmalig doppelte Menge zugeben
  • Stoßchlorung mit 1 Chloriklar / m³ oder 25 g Chlorifix / m³ durchführen
  • Umwälzpumpe mindestens 24 Stunden durchgehend laufen lassen
  • Bei Sandfilteranlagen: zur besseren Trübungsbeseitigung zusätzlich eine Superflock-Flockmittelkartusche in den Skimmer legen
  • Zur Prophylaxe: anschließend die doppelte Menge Algenverhütungsmittel ins Schwimmbadwasser geben
  • Regelmäßig Superflock-Flockmittelkartusche zur Entfernung von Phosphat aus dem Wasser verwenden
  • Bei hartnäckigen Problemen: zusätzliche Filterreinigung mit FilterShock Tab